Cafeteria

 

Unsere Cafeteria ist wichtigster Bestandteil des von Eltern 1992 gegründeten Vereins Kommunikationstreffpunkt Gesamtschule Süderelbe e.V.

Alles begann mit den „Milchmüttern“, die bereits 1982 in den Pausen Schulmilch ausgegeben haben. Später kam ein gesundes Frühstücksangebot dazu, der Verein wurde gegründet und die Aufgaben und Angebote veränderten sich mit der Schule und passten sich den wachsenden Bedürfnissen immer wieder neu an.
Täglich bietet die Cafeteria den Schülerinnen und Schülern in der ersten und zweiten großen Pause belegte Vollkornbrötchen, Obst und diverse Getränke preisgünstig an. All diese Dinge werden von Eltern ehrenamtlich hergerichtet und verkauft.

Darüber hinaus hat sich der Verein aber seit langem auch einer Reihe pädagogischer Ziele verschrieben. So ist die Beaufsichtigung des „Cafeteriadienstes“ eine Erziehungsmaßnahme, um die Schülerinnen und Schüler an das Aufräumen und die Müllvermeidung heran zu führen und dazu zu erziehen, unvermeidbaren Müll ausschließlich in die davor vorgesehenen Behälter zu werfen.

Die Aufklärung über eine gesunde Ernährung, in täglichen Gesprächen mit Schülern, Lehrern und Eltern und die eine oder andere Fortbildung bzw. Projekttage zum Thema Gesunde Ernährung gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Vereins. Für diese vielfältigen Tätigkeiten suchen wir immer wieder Nachwuchs aus den Reihen der Eltern, die an diesen Themen interessiert sind und uns bei deren Umsetzung unterstützen können.